VW Golf 7 Limousine

Zugelassen nach den Umbau mit EDAG für 4 Personen + Rollstuhl

Der VW Golf 7 Limousine ist mit seinen Fahreigenschaften, seinen Platzverhältnissen und seinen Ausstattungsmöglichkeiten ein hervorragendes Auto für Rollstuhlfahrer. Eine Umrüstung mit dem bekannten EDAG- System ermöglicht eine unkomplizierte Verladung und die sichere Unterbringung des Rollstuhls im Golf 7.

Der neue Golf ist geeignet für 4 Personen + Rollstuhl, der hier crashgeschützt untergebracht ist.

Nach dem Umbau behält das Fahrzeug die Hälfte des Kofferraums zur Verfügung. Bei Nutzung dieses Autos von zwei Personen ergibt sich bei Umlegen der 2/3 Rückbank ein erheblich größerer Raum für Gepäck und andere Dinge.